Trotz schwieriger Marktsituation: Sunny Cars hält an Investitionsvolumen für weitere Wachstumspläne fest

Auch in schwierigeren Zeiten Gas geben lautet die Parole im Hause Sunny Cars: Bei einem Fachpresse-Roundtable am Hauptfirmensitz München gewährte die Führungsspitze des Mietwagenunternehmens einen Einblick in die aktuell schwierige Gesamtsituation in der Tourismusbranche, die auch vor dem Mietwagenmarkt nicht Halt macht. Zugleich bekräftigte die Sunny Cars Geschäftsführung, dass man an den Expansionsplänen festhalten und auch das geplante Investitionsvolumen hierfür nicht kürzen werde.

„Es ist ein schwieriges Jahr zu erwarten, denn die aktuellen Buchungszahlen in der Gesamttouristik für das Reisejahr 2019 sind bislang nicht zufriedenstellend“, stellte Firmengründer Kai Sannwald beim Austausch mit den Vertretern der touristischen Fachmedien in der DACH-Region fest. Im Vergleich zum Gesamtmarkt zeigte sich der Mietwagenexperte zufrieden mit der Buchungslage bei Sunny Cars. „Dennoch liegen wir mit der gesamten Sunny Cars Group im Vergleich zum Vorjahreszeitraum nur leicht im Plus“, so Kai Sannwald. Vor allem bei der wichtigsten Mietwagendestination Spanien sei für den Sommer derzeit ein Einbruch zu verzeichnen. „Hier bleibt abzuwarten, wie sich das Last-Minute-Geschäft entwickeln wird“, betonte Kai Sannwald.

Sunny Cars Geschäftsführer Thorsten Lehmann bekräftigte zugleich, dass man nicht tatenlos zuschauen, sondern die aktuelle Lage als Herausforderung betrachten würde. „Unsere Planung ist auf Wachstum ausgerichtet und so investieren wir derzeit eigentlich antizyklisch, da wir an unser Geschäftsmodell glauben“, kündigte Lehmann an. Das Mietwagenunternehmen hält unter anderem an den geplanten hohen Investitionen in die weitere Markenstärkung sowie in die Kundenfreundlichkeit fest. „Wir investieren auch in 2019 in unseren hohen Qualitätsanspruch“, kündigte Thorsten Lehmann vor den Fachjournalisten an.

Vorgesehen ist zum Beispiel, die Vorab-Registrierung auf so viele Mietwagenpartner wie möglich auszuweiten, und damit den Übernahmeprozess des Fahrzeugs zu beschleunigen. „Dies wird bald bei rund 50 Prozent unserer Fahrzeugflottenanbieter möglich sein“, verriet Kai Sannwald. Neu ist auch die Möglichkeit, den Mietwagen-Voucher von Sunny Cars in das Apple Wallet zu laden und ihn damit mobil verfügbar zu haben. Aktuell ist Apple Wallet bei zwei Partnern verfügbar, soll aber sukzessive ausgebaut werden. „Der mobile Voucher ist dabei sehr kompakt gehalten und gilt als Ersatz zum ‚normalen‘ Voucher. Man erhält alle Informationen zur Anmietung, wie eben beim Papier-Voucher auch“, erläuterte der Mietwagenunternehmer.

Bereits im Vorjahr hatte Sunny Cars zahlreiche Maßnahmen für eine noch höhere Kundenzufriedenheit ergriffen. Ob die Ausweitung der ohnehin schon sehr umfangreichen Alles-Inklusive-Leistungen oder die Einführung der „Personal Accident Insurance“ (PAI) und weiterer Zahlungsmöglichkeiten bzw. deren Optimierung sowie das Meilensammeln über den Boomerang Club von Eurowings – „wir überprüfen permanent, was wir quasi noch ‚on top‘ machen können, und differenzieren uns damit in vielem vom Wettbewerb“, betonte Thorsten Lehmann.

Auch in das Employer Branding hatte das Mietwagenunternehmen im Vorjahr kräftig investiert. „Uns ist es damit gelungen, in nur einem Jahr eine komplette Arbeitgebermarke aufzubauen“, so die Bilanz der beiden Sunny Cars Geschäftsführer. Mit attraktiveren Büroräumen, Veränderungen bei der Vergütungs-struktur, einem eigenen Mitarbeiter-Haus und der Einführung eines umfangreichen Sozialleistungs-pakets steigerte Sunny Cars seine Attraktivität als Arbeitgeber.

Über Sunny Cars

Das inhabergeführte Unternehmen Sunny Cars bietet seinen Kunden bereits seit 25 Jahren weltweit Mietwagen an mehr als 8.000 Urlaubsorten in über 120 Ländern an. Dabei arbeitet die Sunny Cars GmbH ausschließlich mit Vertragspartnern zusammen, die ihren hohen Qualitäts- und Servicestandard entsprechen. Mietautos von Sunny Cars stehen für ungetrübte Urlaubsstimmung ohne Preisaufschläge: Die wichtigsten Leistungen sind im Preis für den Sunny Cars-Mietwagen enthalten und sorgen für ein sorgloses Fahrvergnügen.

Sind Sie Journalist und möchten uns eine Frage stellen?

Mareen Lipkow

Director of Marketing DACH
E-Mail +49 (0) 89 82 99 33 85 +49 (0) 89 82 99 33 85