Datenschutzhinweise zur Nutzung der Sunny2go-App

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung

Wenn Sie bei Sunny Cars einen Mietwagen buchen, können Sie über die die Sunny2go-App zusätzliche Leistungen in Zusammenhang mit ihrer Buchung erhalten.

Leistungen:

  • Concierge Service, 7 Tage/Woche, 9 – 18 Uhr MEZ
  • Darstellung Mietwagenbuchung inkl. Abhol- und Rückgabeort, Buchungsdetails
  • Infos über Reiseziel inklusive Kartendarstellung mit PointsOfInterest (POI), Filtermöglichkeit nach Kategorie (z.B. Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Strände etc.)
  • Speichern der ausgewählten POI-Favoriten, mögliche Navigation über das proprietäre Kartenprogramm des Smartphones (z.B. Google Maps)
  • Einreisebestimmungen des Ziellandes
  • Covid-19 Informationen für das Zielland
  • Checklist/Packliste als Standardliste und persönlich konfigurierbar

Die Sunny2go-App kann per Link oder mit einem QR-Code auf Smartphones, Tablets, Laptops und Desktops aufgerufen werden. Die Zugangsdaten (Link, QR-Code) sind auf dem Mietwagenvoucher angegeben und werden zusätzlich per E-Mail 14 Tage vor dem Anmietdatum an Sie gesendet.

Die Sunny2go-App kann auf ihrem Endgerät installiert werden, bietet die Funktionen innerhalb der aufgerufenen Website. Die Installation auf dem Endgerät ist der komfortabelste Weg des Zugriffs, aber nicht zwingend notwendig; Sie können sich auch über den Link/QR-Code aus Voucher/Email einloggen

Ab diesem Zeitpunkt bis zum Rückgabedatum des Mietfahrzeugs sind die Leistungen verfügbar.

Die Verarbeitung umfasst die nachfolgend genannten Kategorien von Daten

Persönliche Daten:

  • Name
  • Anschrift (ggf. Urlaubsanschrift)
  • Alter, wenn für Concierge-Services notwendig

Kontaktdaten:

  • Telefonnummer
  • E-Mail Adresse

Daten zur Mietwagenbuchung:

  • Fahrername
  • Anmietung Ort/Datum/Zeit
  • Abgabe Ort/Datum/Zeit
  • Fahrzeugklasse
  • Reservierungsnummer
  • auch Buchender (falls nicht vom Fahrer gebucht), bei Buchung über Reisevermittler auch diese.

Sprachdaten:

  • gewählte Sprache
  • Inhalte Telefongespräche

Personalisierte Daten:

  • Check-/Packliste
  • Favoritenliste der PointsOfInterest

Personalisierte Daten werden aus Datenschutzgründen nicht auf Sunny Cars Servern sondern lokal auf dem jeweiligen Kundengerät (z.B. Smartphone/Tablet) gespeichert.

In der App gespeicherte Daten:

  • Reservierungsnummer
  • Validierungstoken

Die Verarbeitung umfasst die nachfolgend genannten Kategorien von betroffenen Personen

  • Sunny Cars Kunden mit Mietwagenreservierung/aktiver Vermietung
  • deren Mitreisende

Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

Die Verarbeitung Ihrer Daten dient der Erfüllung eines Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Speicherung von Inhalten der Telefongespräche erfolgt ausschließlich mit ihrer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von technisch notwendigen Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Sofern Sie die Nutzung weiterer Cookies akzeptieren, ist ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO die Rechtsgrundlage.

Zweck der Datenverarbeitung

Zweck der Datenverarbeitung ist, durch zusätzliche Leistungen, einen optional zu verwendenden kundenorientierten Mobility Service rund um ihre Buchung anzubieten.

Dauer der Speicherung

Buchungsrelevante Daten:

  • Die der Mietwagenreservierung/Buchung zugrundeliegenden Daten (Persönliche Daten, Kontaktdaten, Daten zur Mietwagenbuchung (sog. Bestandskundendaten) werden für die Dauer der Vertragsbeziehung gespeichert. Wenn die personenbezogenen Daten für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind, werden diese gelöscht. Auch nach Abschluss der Vertragsbeziehung kann eine Erforderlichkeit, personenbezogene Daten des Vertragspartners zu speichern, bestehen, um vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen (z.B. Aufbewahrungs- und Nachweispflichten) nachzukommen.

Sprachdaten:

  • Alle gesetzten Cookies laufen 30 Tage nach Rückgabedatum des Mietfahrzeugs ab.
  • Wenn in die Speicherung eingewilligt wurde, werden die Inhalte von Telefongesprächen einen Monat nach Rückgabedatum des Mietfahrzeugs gelöscht.

Personalisierte Daten:

  • Auf die Speicherzeit der personalisierten Daten hat Sunny Cars keinen Einfluss. Das Löschen dieser auf dem Endgerät des Nutzers gespeicherten Daten obliegt dem Nutzer

In der App gespeicherte Daten:

  • Mit dem Löschen der App auf Ihrem Endgerät werden die darin gespeicherte Reservierungsnummer und ein Validierungstoken nach 30 Tagen gelöscht.

Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit

Sie können die Nutzung der App jederzeit beenden. Ihre Daten werden dann wie unter „Dauer der Speicherung“ beschrieben gelöscht.

Die Nutzung von Cookies können Sie über das Consent Management Tool in der App anpassen. Sie können über Ihre Browsereinstellungen dem Setzen von Cookies grundsätzlich widersprechen. Das Abschalten sämtlicher Cookies kann jedoch dazu führen, dass die App-Funktion nicht mehr korrekt ausgeführt werden kann.

Name und Kontaktdaten des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutzgrundverordnung ist die

Sunny Cars International GmbH

Rosenbergstraße 32

9000 St. Gallen

Schweiz

E-Mail: info@sunnycarsinternational.ch

Datenschutzbeauftragter Sunny Cars

E-Mail: datenschutz@sunnycarsinternational.ch

Auftragsverarbeitung

Die Concierge-Leistungen (Auskünfte, Reservierungen, Arrangieren von Leistungen, etc.) für Sunny Cars Kunden werden von einem Dienstleister erbracht, der vertraglich verpflichtet ist, die personenbezogenen Daten nur für die angegebenen Zwecke und den Reisezeitraum zu verwenden.

Die Seriosität, Vertrauenswürdigkeit und Verlässlichkeit des Dienstleisters in Bezug auf die Sicherheit der personenbezogenen Daten wurden von Sunny Cars überprüft.