Vom eigenen Mitarbeiterhaus bis hin zu vielen Benefits: Sunny Cars setzt zahlreiche Employer Branding Maßnahmen um

Eine Wohngemeinschaft für neue Mitarbeiter und die Einführung vieler Benefits sind die neuesten Coups aus dem Hause Sunny Cars: Damit unterstreicht Sunny Cars sein unternehmerisches Engagement am Hauptfirmensitz München und setzt konsequent Employer Branding Maßnahmen um, die das Ergebnis intensiver interner Gestaltungsprozesse sind.

Vorausgegangen war die bewusste Entscheidung für den Standort München: „Wir haben die strategische Entscheidung getroffen, den Hauptsitz von Sunny Cars weiterhin in München zu belassen“, bekräftigt Sunny Cars Geschäftsführer Thorsten Lehmann. „Da es jedoch zwischenzeitlich schwieriger geworden ist, neue Mitarbeiter zu finden, haben wir ein umfangreiches Recruiting-Konzept entwickelt und konkrete Employer Branding Maßnahmen beschlossen.“

Herausgekommen ist unter anderem ein Bauprojekt, das nun fertiggestellt ist: ein eigenes Mitarbeiter-Haus nur unweit des Firmensitzes in München-Pasing. Insgesamt vier Wohnungen, die von der Mr. Lodge GmbH vollständig ausgestattet wurden und jetzt bezugsfertig sind, werden Neuzugängen im Unternehmen als Wohnmöglichkeit in einer Wohngemeinschaft angeboten.

„Mit dem eigenen Mitarbeiterhaus können wir für interessierte Bewerber aus anderen Städten unsere Attraktivität als Arbeitgeber steigern, da wir ihnen eine kostengünstige Unterbringungsmöglichkeit für die Einstiegszeit bis maximal ein Jahr bieten“, zeigt sich Sunny Cars Gründer und Geschäftsführer Kai Sannwald überzeugt. „Zudem ist es uns damit auch möglich, kurzfristig neue Mitarbeiter einzustellen.“

Unter dem Namen „Sunny Care Package“ wurde ferner innerhalb des Unternehmens ein neues umfangreiches Sozial-Leistungs-Paket eingeführt. „Wir bieten damit einen attraktiven Mix aus betrieblichen Vorsorge- und Zusatzleistungen an - und zwar völlig kostenlos für unsere Mitarbeiter“, erläutert Kai Sannwald. Zu den exklusiven Leistungen für die Angestellten zählen eine Unfall- und Zusatz-Krankenversicherung, aber auch eine Betriebsrente und eine Sunny Shopping Card. Das Sunny Care Package erhält seit dem 1. Juni 2018 jeder Mitarbeiter zusätzlich zu seinem derzeitigen Gehalt.

Die hohen Investitionen in die Employer Branding Maßnahmen, zu der auch eine große Kampagne und die Einrichtung der eigenen Website www.sunnycars.jobs unter dem Motto „Work with a Smile“ zählen, sieht das Unternehmen als Wertschätzung für die Arbeit seiner Mitarbeiter. „Durch unsere Attraktivität als Arbeitgeber wollen wir unsere langjährigen Mitarbeiter weiterhin an das Unternehmen binden und gleichzeitig talentierte und motivierte neue Mitarbeiter für Sunny Cars finden“, unterstreicht Geschäftsführer Thorsten Lehman. „Uns ist es überaus wichtig, dass sich unsere Angestellten mit Sunny Cars identifizieren und gerne bei uns arbeiten. Zugleich möchten wir ihnen Perspektiven für das Alter bieten oder aber auch für den Fall, dass sich etwas Unvorhergesehenes ereignet.“ 

Auch ein Komitee, das sich unter anderem mit Events für die Mitarbeiter beschäftigt, eine jährlich stattfindende Umfrage unter den Mitarbeitern, eine Empfehlungsprämie bei der Vermittlung neuer Mitarbeiter, 13 Monatsgehälter, 30 Urlaubstage und ein Urlaubsgeld in Höhe von 150 Euro pro Jahr Firmenzugehörigkeit gehören zu den Employer Branding Maßnahmen, die Sunny Cars eingeführt bzw. ausgebaut hat.

Sunny Cars befindet sich seit Jahren konstant auf Wachstumskurs, entsprechend stieg auch die Mitarbeiterzahl auf derzeit rund 160 an. Neben dem Hauptfirmensitz München unterhält das Unternehmen Standorte in Hoofddorp (Holland), St. Gallen und Erlangen.

Über Sunny Cars

Sunny Cars wurde 1991 in München gegründet. Das Unternehmen arbeitet mit lokal und international tätigen Fahrzeugflottenanbietern an mehr als 8.000 Mietstationen in über 120 touristischen Zielgebieten zusammen, die nach hohen Qualitäts- und Serviceanforderungen ausgewählt werden und für das Qualitätsversprechen von Sunny Cars an seine Kunden stehen. Mit 833.000 getätigten Buchungen im vergangenen Geschäftsjahr gehört Sunny Cars zu den führenden Mietwagenunternehmen in Europa und beschäftigt rund 170 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Belgien, den Niederlanden und in Frankreich. Mietautos von Sunny Cars stehen für ein Rundum-Sorglos-Erlebnis ohne versteckte Kosten: Alle wichtigen Leistungen sind im Preis für den Sunny Cars-Mietwagen enthalten und sorgen für ein entspanntes Fahrvergnügen.

Sind Sie Journalist und möchten uns eine Frage stellen?

Mareen Lipkow

Director of Marketing DACH
E-Mail +49 (0) 89 82 99 33 85 +49 (0) 89 82 99 33 85