Südafrika Reisevorbereitung

Reisetipps

Südafrika

Reisevorbereitung

Ein Südafrika Urlaub will gut geplant sein. Erfahren Sie alles über die beste Reisezeit für Südafrika, das Wetter, die Einreisebestimmungen und das Visa.

Planung

Wegen der Größe des Landes und seiner Vielfalt hat man bei der Reiseplanung seines Südafrika Urlaubs die Qual der Wahl. Hauptattraktionen im Südafrika Urlaub sind Kapstadt, die Kaphalbinsel und das Weinland, die Gartenroute mit der Kleinen Karoo, die Badeorte am Indischen Ozean, besonders um Durban, und vor allem der Krüger-Nationalpark. Wer das Land abseits der Touristenpfade kennen lernen will, dem seien die Cedarberge (West-Kap) oder das wenig bekannte Ithala Game Reserve (KwaZulu-Natal) empfohlen, das einsame Gebiet um den Waterberg (Limpopo), das waldreiche Wandergebiet um Hogsback (Ost-Kap), die menschenleere Einsamkeit des Namaqualands mit seiner fantastischen Blütenpracht im Frühjahr oder das Wüstenerlebnis des Kgalagadi Transfrontier Park (Nord-Kap).

Auskünfte und Prospekte für den Südafrika Urlaub erhält man bei South African Tourism, Friedensstraße 6-10, 60311 Frankfurt/Main, Tel. 01805/722255, www.southafrican tourism.de, www.satour.de. Über eine spezielle Service-Hotline kann man ebenfalls Prospekte anfordern (0,14 €/Min.):

Deutschland:

Tel.: 0800 118 9 118

Österreich:

Tel.: 0820 500 739

Schweiz:

Tel.: 0848 66 35 22

In Südafrika erhält man touristische Auskünfte unter Tel. 083/123 2345. Die südafrikanische Fluggesellschaft South African Airways gibt jedes Jahr im September einen umfangreichen Katalog (SAA Tours) heraus mit guten und praktischen Vorschlägen und Angeboten; erhältlich ist er in den Reisebüros oder bei South African Airways, Darmstädter Landstraße 125, 60598 Frankfurt/Main, Tel. 069/299 803-20, 01803/359 722, www.flysaa.com. Nationalparks im Internet: www.sanparks.org: offizielle Website von South African National Parks mit detaillierten Infos.

Einreisebestimmungen Südafrika

Die Einreisebestimmungen Südafrika verlangen einen gültigen Reisepass. Ein Visum Südafrika ist für EU-Bürger und Schweizer nicht notwendig. Für den Besuch von Swaziland oder Lesotho wird das benötigte Visum Südafrika an der Grenze erteilt. Wer länger als drei Monate in Südafrika bleibt, muss sich über die Aufenthaltsbestimmungen bei den diplomatischen Vertretungen erkundigen. Der Reisepass sollte noch mindestens sechs Monate gültig sein; er muss bei Antritt der Reise mindestens zwei freie Seiten für Sichtvermerke haben. Ein Kinderausweis wird nur mit Lichtbild anerkannt. Für Minderjährige, die nur mit einem Elternteil reisen, muss die Zustimmung des anderen Elternteils vorgelegt werden. Impfungen für Südafrika sind nicht vorgeschrieben. Jedoch wird eine Malaria-Prophylaxe für bestimmte Landesteile empfohlen. Ein Nachweis über Impfungen Südafrika ist nur notwendig, wenn man aus einem Land der Gelbfieber-Region einreist. umfassenden Infos zu National Parks und Game Reserves.

Einreise Südafrika mit dem Flugzeug

Zahlreiche Fluggesellschaften – South African Airways (SAA), Lufthansa, LTU u. a. – fliegen fast täglich von Frankfurt a. M., Düsseldorf, München, Zürich, London und weiteren Airports nonstop nach Johannesburg und/oder Kapstadt. Da die Konkurrenz der europäischen Fluglinien auf der Südafrika-Route sehr groß ist, bietet sich ein Preisvergleich an. Der Langstreckenflug mit SAA lohnt sich, wenn man die damit verbundenen preisgünstigen Konditionen für Leihwagen, Hotels, Game Lodges, Ausflüge, Exkursionen u. a. nutzen will (Katalog SAA Tours in jedem größeren Reisebüro). Schiffsreisen: Manche Reedereien nehmen auf ihren Frachtschiffen Passagiere nach Kapstadt, Durban oder Port Elizabeth mit. Südafrika ist auch Anlaufstelle für Kreuzfahrtschiffe.

Südafrika Währung und Zahlungsmittel

Südafrikas Währung ist der Rand (ZAR) zu je 100 Cents (c). Im Umlauf sind Banknoten zu 200, 100, 50, 20 und 10 Rand; Münzen gibt es zu 5, 2 und 1 Rand; 5, 10, 20 und 50 Cents. Im Okt. 2012 lag der Wechselkurs für die Südafrika Währung bei 1 € = 11,3 Rand, 1 CHF = 9,3 R. Es dürfen höchstens R 5000 ein- oder ausgeführt werden. Die Wechselschalter der Banken an den internationalen Flughäfen sind bei Ankunft jedes Auslandsfluges geöffnet. Die Zahlung mit Kreditkarten ist in Südafrika allgemein sehr verbreitet; die internationalen Kreditkarten wie Visa, Eurocard/Mastercard, American Express oder Diners Club werden weitgehend akzeptiert, mittlerweile auch von vielen Tankstellen. Ausgenommen sind Tankstellen, hier kann man nur bar in der Südafrika Währung bezahlen! Mit der Maestro-EC-Karte kann man bei vielen Banken am Geldautomat (ATM) bis zu 3000 Rand pro Tag abheben. Sicherheitshalber nur die ATM innerhalb der Bank benutzen! Banken und die Wechselstuben Rennies und Master Currency berechnen für die Bearbeitung von Reiseschecks zum Teil beträchtliche Gebühren.

Südafrika Walbeobachtung

Reisezeit Südafrika und Klima Südafrika

Da Südafrika südlich des Äquators liegt, sind die Jahreszeiten umgekehrt zu den europäischen: Weihnachten fällt in den Hochsommer, der Winter dauert von Mai bis August. Dank des allgemein milden Klimas in Südafrika ist ganzjährig Reisezeit für Südafrika. Südafrikas beste Reisezeit mit den längsten Schulferien fällt in den Dezember und Januar.

Aber eine gute Reisezeit Südafrika herrscht auch um die Osterzeit. Unterkünfte sind dann oft ausgebucht, in Nationalparks und an sonst stillen Stränden ist der Andrang groß, die Preise ziehen kräftig an. Baden ist an der Atlantikküste nur im Hochsommer ein Vergnügen, während es dank der warmen Meeresströmung an den Küsten des Indischen Ozeans das ganze Jahr über möglich ist. Für Blumenfreunde gibt es zwar zu jeder Jahreszeit prächtige Blüten zu bewundern, aber die für Südafrika beste Reisezeit für Blumenfreunde ist der Frühling (August/September) im Namaqualand. Wer sich die Jacarandablüte in Pretoria nicht entgehen lassen will, sollte Ende Oktober/Anfang November hinfahren. Als Südafrikas beste Reisezeit für den Besuch der Wildschutzgebiete gilt im Allgemeinen das Winterhalbjahr. Da dann das Wasser knapp ist, muss das Wild die Wasserstellen aufsuchen; zwischen dem dürren Gras und den meist kahlen Bäumen und Sträuchern können die Tiere am besten beobachtet werden. Als klimatisch angenehmste Monate für den Besuch von Kapstadt gelten März und April; zu dieser Zeit ist das Klima Südafrika mild und meist sonnig, und der oft scharfe Südostwind bleibt aus. Im Weinland der Provinz West-Kap kann man zwischen Ende Januar und März die Weinlese erleben.

Kleidung und Ausrüstung

Das milde Klima Südafrika erlaubt überwiegend leichte, sommerliche, luftdurchlässige, bequeme Kleidung; Männer in kurzen Hosen sind, auch in den Großstädten, ein durchaus üblicher Anblick. Für kühle Abende sind Pullover oder Strickjacke nützlich. Da es im Binnenland im Winter (Juni, Juli, August) nachts empfindlich kalt sein kann, ist wärmere Kleidung erforderlich. Zumal in manchen Gegenden die Häuser kaum geheizt werden. Trotz des meist guten Wetters kann ein Regenschutz nicht schaden. In besseren Restaurants wird formelle Kleidung erwartet – „smart casual“ bedeutet für Herren Hemd mit Kragen und Hose mit Bügelfalte! Kleidungs- und Wäschestücke werden in den Hotels bei Bedarf gewaschen oder gereinigt, oft in kürzester Frist und zu annehmbaren Preisen; in den Großstädten gibt es Wäschereien (z. T. auch mit Münzautomaten) sowie chemische Reinigungen. In den Wildschutzgebieten ist leichte, aber strapazierfähige Kleidung angebracht. Wer an Wanderungen (Wilderness Trails) teilnehmen will, sollte zudem gedeckte Farben wählen; festes Schuhwerk ist hier ebenso erforderlich wie für Wanderungen im Gebirge. Zur Foto- und Film-Ausrüstung nebst Zubehör sollten Sie Ersatzbatterien und Ladegerät nicht vergessen und v. a. Speichermedien oder genügend Filme einpacken. Speicherkarten sind zwar vor Ort überall zu haben, aber relativ teuer. Mitgenommen werden sollten auch ein Fernglas pro Person zur Wildbeobachtung, eine Taschenlampe und alles, was vor der intensiven Sonneneinstrahlung schützt: Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnenschutzcreme (mit hohem Lichtschutzfaktor). Vor allem im Lowveld können Insektenschutzmittel hilfreich sein.

Zollbestimmungen Südafrika

Erwachsene dürfen pro Person 1 Liter Spirituosen, 2 Liter Wein, 200 Zigaretten und 20 Zigarren, 250 g Tabak, 50 ml Parfüm und 250 ml Eau de Toilette gemäß der Zollbestimmungen Südafrika zollfrei einführen.

Botschaft Südafrika

Diplomatische Vertretungen Südafrikas in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

In Deutschland:

Botschaft Südafrika:

Tel.: 030/220 730
oder über die Website -www.suedafrika.org.

Büros:

Tiergartenstr. 18, 10785, Berlin,

Generalkonsulat

Tel.: 089/231 163-0

Sendlinger-Tor-Platz 5, 80336, München,

In Österreich:

Sandgasse 33, 1010, Wien, Tel.: 01/320 6493

In der Schweiz:

Alpenstr. 29, 3006, Bern, Informationen und Prospektbestellung unter 031/350 1313 oder über die Website- www.southafrica.ch.

Diplomatische Vertretungen in Südafrika

Für Deutchland:

Botschaft

180 Blackwood St., Arcadia, 0083, Pretoria, Informationen und Prospektbestellung unter 012/427 8900 oder über die Website- www.pretoria.diplo.de.

Generalkonsulat

19th Floor, Triangle House, 22 Riebeek St, 8001, Kapstadt, Informationen unter 021/405 3000.

Für Österreich:

Botschaft

97 Justice Mahomed Street (Eingang William St.),Brooklyn, 0181, Pretoria, Informationen und Prospektbestellung unter 012/452 9155 oder über die Website- www.bmeia.gv.at/pretoria.

Generalkonsulat

Protea Hotel Sea Point, Arthur's Road, 8005, Kapstadt, Informationen unter 021/430 5133.

Für die Schweiz:

Botschaft

225 Veale Street, Parc Nouveau, New Muckleneuk, 0181, Pretoria, Informationen und Prospektbestellung unter 012/452 660 oder über die Website - www.eda.admin.ch/pretoria. .

Generalkonsulat

Thibault Square, 26th Floor, 8001, Kapstadt, Informationen unter 021/400 7500.

Weitere Reisetipps
Weitere Reiseinformationen für Ihren Urlaub in Südafrika entdecken oder gleich einen günstigen Mietwagen buchen.

*Sunny Cars übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. © Nelles Verlag GmbH

** Sie wünschen für Ihren Mietwagen Zubehör wie beispielsweise einen Kindersitz oder ein GPS? Meist können wir diese Extras gegen Gebühr für Sie arrangieren. Auf die jeweils anfallenden Kosten weisen wir Sie innerhalb des Buchungsvorgangs hin. Manchmal ist eine Buchung des Zubehörs online nicht möglich. Eine Online-Buchung der Hotelzustellung, eines Grenzübertritts, der Herab- oder Heraufsetzung des Mindest- bzw. Höchstalters, der Übernahme und Rückgabe des Mietwagens außerhalb der Bürozeiten oder die Buchung eines Zusatzfahrers ist derzeit nicht möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte unter +49 (0)89 / 82 99 33 900 an unsere Reservierungsabteilung. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Warum Sunny Cars?
Video - Warum Sunny Cars?

Sie wollen Ihren nächsten Urlaub rundum sorglos genießen? Wie Sunny Cars das möglich macht, sehen Sie in unserem Erklärungsvideo.

Aktion - günstig Mietwagen anmieten

Alles inklusive, alles drin.

  • Unbegrenzte Kilometer
  • Vollkasko- und KFZ-Diebstahlschutz auch mit Rückerstattung der Selbstbeteiligung für Schäden an Glas, Dach, Reifen und Unterboden, sowie die Erstattung der Unfallbearbeitungsgebühr
  • Garantierte Haftpflichtdeckungssumme in Höhe von min. 7,5 Mio. €
  • Alle lokalen Steuern
  • Flughafengebühren
  • Die Änderung Ihrer Reservierung ist vor Anmietung jederzeit kostenfrei möglich

Jetzt einen günstigen Mietwagen bei Sunny Cars buchen.

Mietwagen buchen
Mietwagen buchen

Jetzt einen günstigen Mietwagen bei Sunny Cars buchen und Urlaub genießen!

Bezahlen Sie bequem mit

Visa, MasterCard und American Express

oder per Bankeinzug.

Die Kreditkartengebühren übernimmt Sunny Cars für Sie. Der Betrag wird erst 14 Tage vor der Anmietung abgebucht.

Wichtiger Hinweis zur Tankregelung

Achten Sie bei einer Miet­wagen­buchung immer auf die Tank­regelung. Sunny Cars empfiehlt die Mietwagen­buchung mit der Tank­regelung Full/Full.

Kontakt
Kundenservice

Telefon: 089 / 82 99 33 900
Mo - Fr: 9.00 - 20.00 Uhr
Sa + So: 10.00 - 18.00 Uhr
Feiertag: 10.00 - 18.00 Uhr