Reisetipps

Fuerteventura

Reisen auf Fuerteventura

Fuerteventura ist wie geschaffen für Rundreisen und Trips. Erfahren Sie hier, wann es besser und kostengünstiger ist, einen Leihwagen zu buchen oder eine Sammelkarte für den Bus auf Fuerteventura zu kaufen.

Bus Fuerteventura

Wer sich für einen Bus auf Fuerteventura entscheidet, muss folgendes beachten: Größere Orte werden mehrmals am Tag von der Gesellschaft Tiadhe angesteuert, kleinere Dörfer sind nicht ans Busnetz angeschlossen.

Fahrpläne erhält man an größeren Busbahnhöfen, bei den Tourismusbüros, am Flughafen oder in den Urlaubszentren. Für Bus-Fahrten auf Fuerteventura können Sie auch stark verbilligte Sammel- oder Mehrfahrtentickets kaufen.

Leihwagen Fuerteventura

Der Leihwagen auf Fuerteventura ist das zuverlässigste Fortbewegungsmittel, um diese faszinierende Kanareninsel Spaniens zu entdecken. Sowohl für lange als auch für kurze Strecken. Sunny Cars hat für Urlauber, die ein Auto mieten möchten, tolle Fuerteventura Angebote. Hier noch paar Hinweise zur Straßenordnung und Leihwagenkonditionen auf der Insel:

Zum Fahren eines Leihwagens auf Fuerteventura genügt der nationale Führerschein. In der Regel lässt sich der Vermieter von der Autovermietung auf Fuerteventura außerdem eine Kreditkarte vorlegen, um die Tankfüllung und mögliche Schäden am Fahrzeug abzusichern.

Las Playitas Fuerteventura

Verkehrsregeln auf Fuerteventura

Höchstgeschwindigkeit innerorts 50 km/h, außerorts 90 km/h. Auf Autobahnen 120 km/h. Promillegrenze 0,5 ‰, für Fahranfänger (Führerscheinbesitz unter 2 Jahren) 0,3 ‰. Überholverbot vor Kuppen. Telefonieren ist nur mit Freisprechanlage gestattet. Bei Nichtbeachtung drohen hohe Bußgelder, Strafzettel werden auch ins Ausland verschickt.

Auf oder in Hauptstraßen nicht direkt nach links abbiegen, sondern immer der (umständlichen) Beschilderung bzw. dem Kreisverkehr folgen! Im Kreisverkehr (insbesondere wenn er zweispurig ist) sehr aufmerksam sein. Vorfahrt hat meist der schon im Kreisverkehr befindliche Verkehr.

Innerhalb von Ortschaften ist eine Vorfahrtsstraße nicht immer unmittelbar als solche erkennbar. Nur der nicht Vorfahrtberechtigte sieht hier ein Schild, meist ein Stoppzeichen. Unübersichtlichen Kreuzungen sollte man sich daher in jedem Fall mit großer Vorsicht nähern. Beim Abbiegen muss man besonders auf Radfahrer und Fußgänger achten, die immer Vorrang haben.

Parken in Ortschaften ist in gebührenpflichtigen Parkzonen erlaubt, gekennzeichnet durch blaue Linien. Eine rot-weiße Markierung bedeutet absolutes Halteverbot, an blau-weiß oder gelb markierten Bordsteinkanten herrscht Parkverbot. Wer eine Panne hat, muss zwei Warndreiecke aufstellen, eines vor und eines hinter dem havarierten Fahrzeug. Beim Verlassen des Autos ist die orangefarbene Warnweste anzulegen, die in jedem Leihwagen auf Fuerteventura vorhanden ist.

Flugzeug Fuerteventura

Mehrmals täglich verkehren Flugzeuge der Regionalfluggesellschaft Binter Canarias (www.bintercanarias.com) und der privaten Islas Airways (www.islasnet.com) zwischen den Inseln – kein Flug dauert länger als eine Stunde. Die Flüge kann man beim heimischen Reisebüro, bei den Reisebüros vor Ort oder am Flughafen buchen.

Schiff Fuerteventura

Preisgünstig ist das Inselhüpfen per Fähre. Am preisgünstigsten ist das „Inselhüpfen“ per Fähre. Alle Inseln sind durch Autofähren der Gesellschaft Naviera Armas verbunden, wenn auch nicht immer direkt. Schneller geht es mit dem Fred. Olsen Express. Diese etwas teureren Auto-Schnellfähren verkehren z. B. von Corralejo nach Playa Blanca (Lanzarote). Naviera Armas: Tel. 902 456 500, www.navieraarmas.com. Fred. Olsen Express: Tel. 902 100 107, www.fredolsen.com. Fahrten mit Express-Autofähren sind etwas teurer als mit normalen Autofähren. Buchungen über Reisebüros oder die Hafenbüros der Reedereien. Außer an Feiertagen sind meist noch vor Abfahrt Fahrkarten vorrätig, sodass man in der Regel nicht vorbuchen muss.

Taxi Fuerteventura

Das Taxi ist auf Fuerteventura ist relativ preiswert. Man sollte jedoch vorher den Preis mit dem Fahrer ausmachen. Bei Überlandfahrten lässt man sich am besten die Liste mit den festen Preisen zeigen. Als Faustregel gilt 1 Euro/km, für kurze Strecken etwas mehr.

Beachten Sie folgendes, wenn Sie mit dem Taxi auf Fuerteventura fahren möchten: Abends und an Sonn- und Feiertagen wird offiziell ein Aufschlag auf den normalen Fahrpreis erhoben.

*Sunny Cars übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. © Nelles Verlag GmbH

** Sie wünschen für Ihren Mietwagen Zubehör wie beispielsweise einen Kindersitz oder ein GPS? Meist können wir diese Extras gegen Gebühr für Sie arrangieren. Auf die jeweils anfallenden Kosten weisen wir Sie innerhalb des Buchungsvorgangs hin. Manchmal ist eine Buchung des Zubehörs online nicht möglich. Eine Online-Buchung der Hotelzustellung, eines Grenzübertritts, der Herab- oder Heraufsetzung des Mindest- bzw. Höchstalters, der Übernahme und Rückgabe des Mietwagens außerhalb der Bürozeiten oder die Buchung eines Zusatzfahrers ist derzeit nicht möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte unter +49 (0)89 / 82 99 33 900 an unsere Reservierungsabteilung. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Warum Sunny Cars?
Video - Warum Sunny Cars?

Sie wollen Ihren nächsten Urlaub rundum sorglos genießen? Wie Sunny Cars das möglich macht, sehen Sie in unserem Erklärungsvideo.

Aktion - günstig Mietwagen anmieten
Mietwagen buchen
Mietwagen buchen

Jetzt einen günstigen Mietwagen bei Sunny Cars buchen und Urlaub genießen!

Bezahlen Sie bequem mit

Visa, MasterCard und American Express

oder per Bankeinzug.

Wichtiger Hinweis zur Tankregelung

Achten Sie bei einer Miet­wagen­buchung immer auf die Tank­regelung. Sunny Cars empfiehlt die Mietwagen­buchung mit der Tank­regelung Rückgabe wie Übernahme (vielerorts bedeutet das: Voll/voll).

Kontakt
Kundenservice

Telefon: 089 / 82 99 33 900
Mo - Fr: 9.00 - 20.00 Uhr
Sa + So: 10.00 - 18.00 Uhr
Feiertag: 10.00 - 18.00 Uhr