Reisetipps

Rhodos

Praktische Tipps von A-Z

Reisetipps für Rhodos gesucht? Hier finden Sie nützliche Infos zu Preisen, Feiertagen, Festen, Verhalten und Stränden auf Rhodos. Mit diesen Tipps treten Sie nicht in ein Fettnäpfchen!

Gesetzliche Feiertage

Feste Feiertage:
1. Januar Neujahr.
6. Januar: Epiphanias, Tag der Taufe Jesu im Jordan. In den Küstenorten Prozessionen von der Dorfkirche ans Meer.
25. März Nationalfeiertag zum Gedenken an den Beginn des griechischen Freiheitskampfes 1821. Militärparade in Rhodos-Stadt.
1. Mai Tag der Arbeit.
15. August Fest Mariä Entschlafung in allen Orten mit einer Marienkirche..
28. Oktober Nationalfeiertag (Ohi-Tag) zum Gedenken an das „Große Historische Nein“ Griechenlands zu einem Ultimatum Mussolinis im Jahr 1939. Paraden und Kranzniederlegungen an Kriegerdenkmälern.
25./26. Dezember Weihnachten.
Bewegliche Feiertage: (bis zu 5 Wochen später als in Mitteleuropa, da für die Kirche noch der Julianische Kalender gilt)
Rosenmontag 3.3.2014, 23.2.2015, 14.3.2016
Karfreitag 18.4.2014, 10.4.2015, 29.4.2016
Ostermontag 21.4.2014, 13.4.2015, 2.5.2016
Pfingstmontag 9.6.2014, 1.6.2015, 30.5.2016
Mandraki Hafen Rhodos

Eintrittspreise auf Rhodos

In den meisten Museen und Ausgrabungsstätten variieren die Preise auf Rhodos zwischen 3 und 6 Euro. Zwischen November und März ist der Eintritt zu allen staatlichen Museen und allen Ausgrabungsstätten kostenlos. Ganzjährig kostenlosen Zugang haben Kinder, Jugendliche, Journalisten mit Presseausweis und Studenten mit internationalem Studentenausweis. Senioren über 65 Jahre erhalten eine Ermäßigung.

Das sollten Sie über die Preise auf Rhodos wissen: Für das Archäologische Museum, den Großmeisterpalast, das Byzantinische Museum und das Museum für dekorative Kunst in der Altstadt von Rhodos gibt es ein Kombi-Ticket zum Preis von 10 Euro, bei dem man gegenüber dem Kauf der vier Einzeltickets 3 Euro spart.

Erdbeben

Erdbeben sind auf Rhodos selten und bleiben zumeist folgenlos. Trotzdem ist es gut, ein paar Grundregeln für den Ernstfall zu kennen: Bei Erdbeben niemals einen Fahrstuhl benutzen. Am besten Schutz unter einem Türsturz, einem Tisch oder einem Bett suchen. Niemals in der Nähe von Fenstern aufhalten, weil diese splittern können. Schränken und ähnlichen Möbelstücken, die umfallen könnten, ausweichen. Wenn irgend möglich, sollte man ins Freie gehen und sich dort von Hausmauern, Lichtmasten, Stromkabeln etc. fernhalten.

Feste und Feiertage auf Rhodos

Die meisten Feiertage auf Rhodos sind an den kirchlichen Kalender gebunden. Fast jedes Dorf begeht mindestens einmal im Jahr ein Kirchweihfest, zu dem außer Gottesdiensten und Prozessionen meist auch Musik und Tanz auf dem Dorfplatz gehören. Kirchweihfeste beginnen immer am Vorabend des Festtages gegen 19 Uhr. Der Namenstag ist bedeutender als der Geburtstag. Hochzeiten und Taufen werden häufig mit mehreren hundert Gästen begangen. Das bedeutendste Fest im Jahreslauf ist Ostern; Weihnachten spielt nur eine untergeordnete Rolle.

Kriminalität

Die Kriminalitätsrate auf Rhodos ist eine der niedrigsten Europas. Dennoch ist bei größeren Menschenansammlungen – wie überall auf der Welt – Vorsicht vor Taschendieben angebracht.

Ponys Rhodos

Medien / Presse

Deutschsprachige Zeitungen und Illustrierte sind in der Regel bereits am Abend des Erscheinungstages in der Stadt und in den meisten Urlaubsorten erhältlich. Außerdem erscheint wöchentlich die englischsprachige Athens News und die deutschsprachige Griechenland-Zeitung. In größeren Hotels sind internationale Fernsehprogramme und Sportkanäle über Satellit zu empfangen. Viele internationale Sportereignisse, insbesondere Fußball, werden in Cafés und Sportsbars auf diversen Kanälen live übertragen, mehrere Sender bringen rund um die Uhr nur Sport.

Notrufnummern

Polizei, Ambulanz landesweit Tel. 112

Post

Postämter sind Mo-Fr 7.30-15 Uhr geöffnet. Briefe und Postkarten in andere europäische Länder werden mit Luftpost befördert; die Beförderungsdauer liegt bei 3-6 Tagen, manchmal auch darüber.

Strom

220 Volt Wechselstrom; im deutschsprachigen Raum gebräuchliche Stecker passen meist.

Telefon

Am billigsten ist das Telefonieren von den öffentlichen Kartentelefonen aus. Telefonkarten mit 100 Einheiten sind an vielen Kiosken und in Supermärkten erhältlich. Die Karten werden eingeschweißt verkauft; das Gültigkeitsdatum ist aufgedruckt. Das Telefonieren aus Reisebüros und Hotels ist sehr viel teurer; Aufschläge bis zu 50 % werden erhoben. Ein verbilligter Tarif gilt montags bis freitags von 22-8 Uhr sowie samstags und sonntags ganztägig. Handys sind in Griechenland weit verbreitet; die Flächendeckung ist gut, die Roaming-Preise jedoch hoch. Über Gebühren für ein- und ausgehende Gespräche informiert man sich am besten schon vor Reiseantritt beim eigenen Provider. Bei dieser Gelegenheit fragt man am besten auch gleich nach den Roaming-Tarifen für die Türkei, denn im Norden von Rhodos und auf den Inseln Sími und Kos kann man meist auch alternativ über türkische Mobilfunknetze telefonieren.

Vorwahlen: von Rhodos nach Deutschland 0049, nach Österreich 0043, in die Schweiz 0041. Nach Griechenland 0030, anschließend wählt man die gewünschte Teilnehmernummer (seit 2002 sind die griechischen Telefonnummern 10-stellig; keine Ortsvorwahlen).

Simi Rhodos

Verhalten

In Griechenland geht es zwar scheinbar locker und ungezwungen zu, gewisse Verhaltensregeln gibt es aber trotzdem. Strände auf Rhodos: So kann am Strand auf Rhodos jeder so viel Haut zeigen, wie er möchte (nur FKK ist unzulässig); in Städten und Dörfern aber sollten Urlauber zumindest Shorts und ein T-Shirt tragen. Männer, die mit nacktem Oberkörper durch bewohnte Gegenden gehen, machen sich unbeliebt.

Bei Besuchen von Kirchen und Klöstern sollten Rock oder Hose zumindest bis an die Knie reichen und die Schultern bedeckt sein. In manchen Klöstern sind Männer in Shorts und Frauen in Hosen unerwünscht; dort liegen dann aber Ersatzkleidungsstücke bereit. Wer Menschen fotografieren will, sollte das Einverständnis des Motivs zumindest durch ein Lächeln oder Kopfnicken einholen. An schon besetzten Tischen nimmt man nur Platz, wenn man ausdrücklich dazu aufgefordert wird.

Privatleute sollte man nicht in der Mittagspause zwischen 13 und 17 Uhr anrufen. Wer von einem Einheimischen zu einem Kaffee oder Oúzo eingeladen wird, sollte weder versuchen, dafür zu bezahlen, noch sich umgehend durch eine Gegeneinladung revanchieren. Bei Verabredungen mit Griechen sollte man annähernd pünktlich sein: Unpünktlichkeit akzeptieren die meisten Hellenen nur bei sich selbst.

Waldbrandgefahr

Alljährlich brennen in Griechenland zahlreiche Wälder. Auch Rhodos bleibt nicht von dieser Plage verschont. Manchmal ist Brandstiftung die Ursache. Weitaus öfter jedoch ist simple Fahrlässigkeit der Grund. Darum: Werfen Sie keine brennenden Zigaretten weg, zünden Ssie in Waldnähe kein offenes Feuer an, werfen Sie keine Flaschen weg und heben Sie Scherben in Wäldern auf. Sie können nämlich wie Brenngläser wirken und einen verheerenden Waldbrand entfachen. Sehen Sie irgendwo Feuer oder Rauch, informieren Sie umgehend die Feuerwehr (Tel. 199).

Wasser und Sanitäranlagen

Wasser ist auf Rhodos reichlicher vorhanden als auf anderen griechischen Inseln; ein sparsamer Umgang ist jedoch angebracht. Leitungswasser kann man bedenkenlos trinken. Die Sauberkeit öffentlicher Toiletten, auch von denen in Restaurants und Bars, lässt häufig zu wünschen übrig. Oft fehlen die Sitzbrillen. Klopapier und andere Gegenstände dürfen grundsätzlich nicht ins Toilettenbecken geworfen werden; benutztes Papier gehört in den überall bereitstehenden Papierkorb oder Eimer.

Zeitunterschied

Auf Rhodos gilt die Osteuropäische Zeit, die unserer Zeit ganzjährig um eine Stunde voraus ist.

Weitere Reisetipps
Weitere Reisetipps - Teaserbild
Weitere Reiseinformationen für Rhodos Urlaub entdecken oder gleich einen günstigen Mietwagen buchen.

*Sunny Cars übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. © Nelles Verlag GmbH

** Sie wünschen für Ihren Mietwagen Zubehör wie beispielsweise einen Kindersitz oder ein GPS? Meist können wir diese Extras gegen Gebühr für Sie arrangieren. Auf die jeweils anfallenden Kosten weisen wir Sie innerhalb des Buchungsvorgangs hin. Manchmal ist eine Buchung des Zubehörs online nicht möglich. Eine Online-Buchung der Hotelzustellung, eines Grenzübertritts, der Herab- oder Heraufsetzung des Mindest- bzw. Höchstalters, der Übernahme und Rückgabe des Mietwagens außerhalb der Bürozeiten oder die Buchung eines Zusatzfahrers ist derzeit nicht möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte unter +49 (0)89 / 82 99 33 900 an unsere Reservierungsabteilung. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Warum Sunny Cars?
Video - Warum Sunny Cars?

Sie wollen Ihren nächsten Urlaub rundum sorglos genießen? Wie Sunny Cars das möglich macht, sehen Sie in unserem Erklärungsvideo.

Aktion - günstig Mietwagen anmieten
Mietwagen buchen
Mietwagen buchen

Jetzt einen günstigen Mietwagen bei Sunny Cars buchen und Urlaub genießen!

Bezahlen Sie bequem mit

Visa, MasterCard und American Express

oder per Bankeinzug.

Wichtiger Hinweis zur Tankregelung

Achten Sie bei einer Miet­wagen­buchung immer auf die Tank­regelung. Sunny Cars empfiehlt die Mietwagen­buchung mit der Tank­regelung Rückgabe wie Übernahme (vielerorts bedeutet das: Voll/voll).

Kontakt
Kundenservice

Telefon: 089 / 82 99 33 900
Mo - Fr: 9.00 - 20.00 Uhr
Sa + So: 10.00 - 18.00 Uhr
Feiertag: 10.00 - 18.00 Uhr