Reisetipps

Ibiza

Praktische Tipps von A-Z

Tipps für Ibiza gesucht? Dann sind Sie bei Sunny Cars genau richtig. Erfahren Sie hier alles über Strände auf Ibiza, Vorwahl, Feiertage und andere wissenswerte Fakten über Ibiza für einen entspannten Urlaub.

Apotheken

Die Farmacia erkennt man am grünen Kreuz. Außerhalb der Öffnungszeiten gibt es einen Notdienst, über den ein Aushang an der Tür informiert. Alle geläufigen Arzneimittel sind vorrätig. Wer ein spezielles Medikament benötigt, sollte jedoch einen ausreichenden Vorrat mitnehmen.

Ärztliche Versorgung

Gegen Vorlage der Europäischen Krankenversichertenkarte (EHIC) kann man sich im staatlichen Hospital Can Misses in Eivissa behandeln lassen, Tel. 971 39 70 00. Viele Ärzte und ihr Personal sprechen deutsch, zumindest englisch. Eine Reihe deutschstämmiger Ärzte und Zahnärzte hat sich auf Ibiza niedergelassen und wirbt gezielt in deutschsprachigen Zeitungen um Patienten; die gesetzlichen Krankenkassen erstatten jedoch im europäischen Ausland bezahlte Leistungen nur nach dem deutschen (oft niedrigeren) Kassentarif und auch nicht den Krankenrücktransport, deshalb sollte man vorab eine Reisekrankenversicherung abschließen. Formentera hat auch ein Hospital, das Centro Medico in Sant Francesc, Tel. 971 32 23 69, und eine Rettungshubschrauberverbindung mit Ibiza.

Elektrizität

In allen Hotels beträgt die Stromspannung 220 Volt.

Feiertage Ibiza

Offizielle Feiertage:
1. JanuarNeujahr /Año Nuevo
6. JanuarHl. Drei Könige /Los Reyes.
19. MärzJosephstag / San José
1. MaiTag der Arbeit / Día del Trabajo
30. MaiTag der Kanaren / Día de Canarias
25. JuliTag des Hl. Jakob/ Santiago
15. AugustMariä Himmelfahrt / Asunción
12. OktoberTag der spanischsprachigen Welt / Día de la Hispanidad
1. NovemberAllerheiligen /Todos los Santos
6. DezemberVerfassungstag / Día de la Constitución
8. DezemberUnbefleckte Empfängnis / Immaculada Concepción
25. DezemberWeihnachten / Navidad

Bewegliche Feiertage: Gründonnerstag, Karfreitag, Fronleichnam. Ostermontag, Pfingstmontag und der Zweite Weihnachtstag sind keine Feiertage.

Darüber hinaus kann jede Gemeinde zwei örtliche Feiertage festlegen. Die Zahl der arbeitsfreien Tage pro Jahr ist in Spanien seit 2007 per Gesetz auf 14 begrenzt. Davon werden 11 regionale Feiertage jedes Jahr neu festgelegt und können auf den Kanaren sein. Über die religiösen Feste, Wallfahrten und Karnevals der einzelnen Inseln informieren die Touristenbüros vor Ort.

Fernsehen und Radio Ibiza

Alle besseren Hotels sind mit Satellitenempfängern ausgestattet, so dass deutschsprachige TV-Programme empfangen werden können. Ein deutschsprachiges Inselradio, wie auf Mallorca, gibt es auf den Pityusen nicht. Zu empfangen ist jedoch die Deutsche Welle, die auf Kurzwelle stündlich Nachrichten sendet. Das lokale Ibiza Radio „Popular“ sendet um 21 Uhr ein einstündiges Programm in deutscher Sprache, in dem es meist um die Balearen geht.

Ibiza Tauchen

FKK Ibiza

Die offiziellen FKK-Strände liegen auf Ibiza an der Platja des Cavallet in der Nähe der Salinen und an der Aigua Blanca im Nordosten; auf Formentera an der Platja de Ses Illetes an der Nordspitze. Die Inseln sind bekannt für ihre Freizügigkeit; oben ohne ist praktisch überall üblich, und wer sich nicht anstößig verhält, kann an allen abgelegenen Stränden auf Ibiza unbehelligt hüllenlos baden.

Fotografieren

Vor dem Ablichten von Menschen sollte man deren Einwilligung einholen; ein Zeigen auf den Apparat und das Abwarten des Zunickens sind genug. Respekt verdienen insbesondere ältere Frauen in dunkler Kleidung oder Tracht, wenn sie nicht abgelichtet werden wollen.

Gesundheit

Die Sonneneinstrahlung ist intensiv, Vorsorge vonnöten. Eine Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor ist deshalb obligatorisch, auch beim Cabrio-, Roller- oder Fahrradfahren. Weil der Kreislauf sich erst an die Klimaumstellung anpassen muss, ist beim Alkoholkonsum Vorsicht geboten. Zwar sind gelegentlich (ältere) Einheimische zu beobachten, die sich bereits am Vormittag ein Gläschen Roten genehmigen, aber sie trinken nicht durch bis in die Nacht! Die Trinkwasserqualität ist gut, sofern das Wasser nicht aus der Meerwasseraufbereitung kommt.

Weitere Reisetipps
Weitere Reisetipps - Teaserbild
Weitere Reiseinformationen für Ibiza Urlaub entdecken oder gleich einen günstigen Mietwagen buchen.

Haustiere

Streunende ibizenkische Hunde werden zwar von den Stränden vertrieben, die Insulaner haben jedoch nichts gegen die Lieblinge ihrer Besucher. Für die Einreise ist der EU-Heimtierpass vorgeschrieben, der die Identität des Tieres sowie die Tollwutschutzimpfung nachweist, Details dazu beim Tierarzt.

Internet-Cafés und -Adressen

Mails checkt man in Eivissa z.B. im Chill Café, Via Púnica 49 nahe Necròplis Puig des Molins, Tel. 971 399 736, www.chillcafe.com, in Sant Antoni bei World Connection, Carrer del General Balanzat, Tel. 971 347081. Viele Bars, Cafés, Restaurants und Hotels bieten ihren Gästen drahtlosen Internetzugang an, meist kenntlich durch ein Schild „WiFi“.

Ibiza Meer

Kinder

Es gibt viele kinderfreundliche, flach abfallende Sandbuchten. Familien wurden als neue Zielgruppe entdeckt, und die kleinen Gäste sind vielleicht die Touristen von Morgen. Immer mehr Reiseveranstalter schnüren preisgünstige Pakete, die Betreuungs- und Animationsangebote werden immer umfangreicher. Die Insulaner sind in der Regel ausgesprochen kinderlieb.

Kriminalität

Taschendiebstahl ist auf Ibiza nicht übermäßig, auf Formentera fast gar nicht verbreitet. Einfache Regeln helfen dem Touristen bei der Prävention: Wertsachen gehören grundsätzlich in den Safe, Zimmerschlüssel sind an der Rezeption abzugeben. An den Strand auf Ibiza nimmt man keine größeren Geldbeträge mit. Leihwagen gehören auf Ibiza komplett leergeräumt, bevor sie verschlossen werden – abgestellt möglichst auf einem bewachten Parkplatz.

Notruf

Die zentrale Notruf-Nummer für Polizei, Ambulanz und Feuerwehr ist 112, Anrufer können sich neben Spanisch auch in Englisch und Deutsch verständigen. Wer Ärger hat mit seinem Hotel, dem Reiseveranstalter oder aus einem anderen Grund, kann auch bei der deutschsprachigen Urlaubshilfe in Madrid um Rat fragen: Tel. 91/300 00 45 (Mo-Fr 9-13 Uhr). ADAC-Auslandsnotrufstation Barcelona (zuständig für Spanien): Tel. 935 082 828. ADAC-Notruf: Tel. 0049/89/222222.

Öffnungszeiten & Shopping Ibiza

Auf Ibiza ist Shopping ein pures Vergnügen. Geschäfte öffnen um 9 oder 10 Uhr, bleiben bis 13 oder 14 Uhr offen und öffnen dann noch einmal zwischen 16 bzw. 17 bis 20 bzw. 21 Uhr. Streng wird das allerdings nicht gehandhabt. Viele Boutiquen richten sich, vor allem im Sommer, ganz nach den Kaufbedürfnissen ihrer Kunden und haben oft noch um Mitternacht geöffnet. Die großen Supermärkte sind 10-22 Uhr offen, sonntags geschlossen. In kleinen Landläden kann man meist schon ab 8 Uhr einkaufen, auch am Sonntag, dann aber nur vormittags. Banken sind montags bis freitags von 8.30 oder 9 Uhr bis 14 Uhr, samstags bis 12 Uhr geöffnet. Die Museen haben üblicherweise montags geschlossen. Die Wehrkirchen sind donnerstags zu besichtigen oder sonntags nach der Messe.

Post und Porto

Postämter haben von 9-14 Uhr geöffnet, samstags bis 12 Uhr. Briefmarken werden auch im estanc, dem Tabakladen, und in manchen Zeitungskiosken verkauft. Postkarten und Standardbriefe in die europäischen Länder kosten einheitlich 0,56 €. Es muss mit einer Woche Beförderungsdauer gerechnet werden. Man kann sich Post und Tageszeitungen von zu Hause postlagernd, en llista de correos, an den Urlaubsort schicken lassen. Das Hauptpostamt (correus) von Eivissa befindet sich im Carrer Madrid (9-14 Uhr).

Presse

Alle großen deutschsprachigen Tages- und Wochenzeitungen, Zeitschriften und Magazine gibt es am Erscheinungstag zu kaufen. Es gibt auch einige deutschsprachige Ibiza-Magazine wie z. B. Insel oder Ibiza Heute. Große Auswahl in der Librería Vara del Rey am gleichnamigen Boulevard in Ibiza-Stadt, Hausnr. 22.

Telefon & Vorwahl Ibiza

Die Telefongesellschaft Telefónica ist ein postunabhängiges Unternehmen. Ihr zentrales Amt liegt in Eivissa an der Ecke C/. Canaris und C/. Aragón und ist jeden Tag, auch samstags, 8-22 Uhr geöffnet. Von dort aus oder aus einem der zahlreichen Telefon-Container, die während der Saison sogar an vielen Stränden auf Ibiza vorhanden sind, kostet ein Gespräch von vier Minuten rund 6 € – billiger als die meisten Handy-Gespräche. Von 22-8 Uhr ist es um 25 Prozent verbilligt, ebenso von Samstagnachmittag 14 Uhr bis Montagmorgen 8 Uhr. Ein Tipp für günstige Handy-Tarife sind die spanischen Prepaid-Karten, die es an den Kassen großer Supermärkte oder bei den zahlreichen Telefonshops gibt. Die frühere Ibiza-Vorwahl 971 ist jetzt fester Bestandteil der Telefonnummer und muss auch innerorts stets mitgewählt werden. Wer Ibiza oder Formentera vom Ausland aus anrufen will, wählt 0034 und dann die Teilnehmernummer einschließlich der 971. Bei Auslandsgesprächen wird die 0049 für Deutschland, die 0041 für die Schweiz oder die 0043 für Österreich gewählt, dann die Ortsvorwahl ohne 0 und die Nummer des gewünschten Teilnehmers. Mobiltelefonnummern beginnen nicht mit 971, sondern mit 6.

Ibiza Süssigkeiten

Trinkgeld

In den Rechnungen der Bewirtungsbetriebe ist bereits ein Beitrag für den Service eingeschlossen. Trotzdem wird ein Trinkgeld (propina) von bis zu 10 % der Gesamtsumme empfohlen. Da die Löhne der Servicekräfte nicht gerade üppig ausfallen, sind sie darauf angewiesen. Bei größeren Rechnungen muss das Trinkgeld aber nicht über 2 € hinausgehen. Gepäckträgern gibt man 0,50 € pro Gepäckstück, bei Taxifahrern wird der Fahrpreis aufgerundet.

Zeit

Auf den Pityusen gilt dieselbe Uhrzeit wie in Mitteleuropa. Auch gibt es auf den Inseln Sommer- und Winterzeit: Am letzten März-Wochenende werden die Uhren vor-, am letzten Oktober-Wochenende wieder um eine Stunde zurückgestellt.

Zoll

Ein EU-Tourist darf zollfrei für den persönlichen Gebrauch mit sich führen: 800 Zigaretten, 10 l Spirituosen, 90 l Wein. Für Schweizer: 200 Zigaretten, 1 l Spirituosen, 2 l Wein, Waren bis 200 Franken.

Weitere Reisetipps
Weitere Reisetipps - Teaserbild
Weitere Reiseinformationen für Ibiza Urlaub entdecken oder gleich einen günstigen Mietwagen buchen.

*Sunny Cars übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. © Nelles Verlag GmbH

** Sie wünschen für Ihren Mietwagen Zubehör wie beispielsweise einen Kindersitz oder ein GPS? Meist können wir diese Extras gegen Gebühr für Sie arrangieren. Auf die jeweils anfallenden Kosten weisen wir Sie innerhalb des Buchungsvorgangs hin. Manchmal ist eine Buchung des Zubehörs online nicht möglich. Eine Online-Buchung der Hotelzustellung, eines Grenzübertritts, der Herab- oder Heraufsetzung des Mindest- bzw. Höchstalters, der Übernahme und Rückgabe des Mietwagens außerhalb der Bürozeiten oder die Buchung eines Zusatzfahrers ist derzeit nicht möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte unter +49 (0)89 / 82 99 33 900 an unsere Reservierungsabteilung. Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gerne weiter.

Warum Sunny Cars?
Video - Warum Sunny Cars?

Sie wollen Ihren nächsten Urlaub rundum sorglos genießen? Wie Sunny Cars das möglich macht, sehen Sie in unserem Erklärungsvideo.

Aktion - günstig Mietwagen anmieten
Mietwagen buchen
Mietwagen buchen

Jetzt einen günstigen Mietwagen bei Sunny Cars buchen und Urlaub genießen!

Bezahlen Sie bequem mit

Visa, MasterCard und American Express

oder per Bankeinzug.

Wichtiger Hinweis zur Tankregelung

Achten Sie bei einer Miet­wagen­buchung immer auf die Tank­regelung. Sunny Cars empfiehlt die Mietwagen­buchung mit der Tank­regelung Rückgabe wie Übernahme (vielerorts bedeutet das: Voll/voll).

Kontakt
Kundenservice

Telefon: 089 / 82 99 33 900
Mo - Fr: 9.00 - 20.00 Uhr
Sa + So: 10.00 - 18.00 Uhr
Feiertag: 10.00 - 18.00 Uhr