Sunny Cars erkennt die Reiseschiedsstelle an

Kundenservice steht bei Sunny Cars an oberster Stelle. Um Urlaubern auch bei eventuellen Unstimmigkeiten nach dem Ferientrip die bestmögliche Betreuung zu bieten, gibt Sunny Cars seinen Kunden ab sofort die Möglichkeit, über die Reiseschiedsstelle einen unabhängigen Vermittler hinzu zu ziehen.

Der Schlichter kann immer dann eingebunden werden, wenn die Parteien die Meinungsverschiedenheit selbst nicht beilegen können. Aufgabe des Schlichters ist es, die Beschwerde objektiv zu betrachten und einen Vorschlag zu unterbreiten, wie eine Meinungsverschiedenheit einvernehmlich und zur Zufriedenheit beider Parteien gelöst werden kann. Durch die Anerkennung der Reiseschiedsstelle sparen Kunden von Sunny Cars im Falle eines Falles mit der Nutzung eines unabhängigen Schlichters Zeit und Kosten.

Und so funktioniert die Reiseschiedsstelle für Sunny Cars: Die Mietwagenkunden von Sunny Cars können bei Unstimmigkeiten den fachlich kompetenten Rat eines Juristen ohne Kostenaufwand in Anspruch nehmen und eine außergerichtliche Streitschlichtung erreichen. Die Gebühren der Schlichtungsstelle und des Schlichtungsverfahrens werden dabei durch den Trägerverein getragen.

„Eine für beide Seiten befriedigende, einvernehmliche und verbindliche Lösung bei bestehenden Unstimmigkeiten, unterstützen wir in jedem Falle. Wir vertrauen auf die Hilfe eines unabhängigen und sachverständigen Dritten, der die Interessen beider Parteien berücksichtigt und die Sach- und Rechtslage neutral bewertet“, betont Kai Sannwald, Geschäftsführer von Sunny Cars. „Mit der Reiseschiedsstelle möchten wir unseren Kunden einen zusätzlichen Service bieten und ihm Zeit und Kosten sparen.“

Die Anerkennung der Reiseschiedsstelle durch die EU seit 2006 berechtigt die Schlichtungsstelle für Online-Reisen auch zu grenzüberschreitenden Aktivitäten. In Zeiten des Internets bedeutet das einen wichtigen Fortschritt und mehr Sicherheit für Reisende, denn damit erfüllt die Verfahrensordnung der Reiseschiedsstelle alle Auflagen und juristischen Bedingungen der Europäischen Union.

 

Über Sunny Cars

Sunny Cars wurde 1991 in München gegründet. Das Unternehmen arbeitet mit lokal und international tätigen Fahrzeugflottenanbietern an mehr als 8.000 Mietstationen in über 120 touristischen Zielgebieten zusammen, die nach hohen Qualitäts- und Serviceanforderungen ausgewählt werden und für das Qualitätsversprechen von Sunny Cars an seine Kunden stehen. Mit 833.000 getätigten Buchungen im vergangenen Geschäftsjahr gehört Sunny Cars zu den führenden Mietwagenunternehmen in Europa und beschäftigt rund 170 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Belgien, den Niederlanden und in Frankreich. Mietautos von Sunny Cars stehen für ein Rundum-Sorglos-Erlebnis ohne versteckte Kosten: Alle wichtigen Leistungen sind im Preis für den Sunny Cars-Mietwagen enthalten und sorgen für ein entspanntes Fahrvergnügen.

Sind Sie Journalist und möchten uns eine Frage stellen?

Mareen Lipkow

Director of Marketing DACH
E-Mail +49 (0) 89 82 99 33 85 +49 (0) 89 82 99 33 85