Namibia ist das elfte Reiseland von Sunny Cars mit Premium-Mietwagenservice – ebenfalls neu: Das Premium-Angebot für Südafrika wird um Durban erweitert

Nach der Ankunft am Urlaubsziel nicht lange warten, sondern sofort losfahren: Das können Mietwagen-Kunden mit dem Premium-Service von Sunny Cars. Er ergänzt die Alles-Inklusive-Pakete des Vermittlers um zusätzliche Leistungen wie den Quick-Check-In und ist ab sofort auch für Namibia und die dortige Flughafen-Station Windhoek buchbar. Zudem erweitert Sunny Cars den Premium-Service in Südafrika: Neben Johannesburg, Kapstadt und Port Elizabeth sind zukünftig auch für die Station am Flughafen King Shaka International in Durban Premium-Pakete erhältlich.

Nach der Ankunft am Urlaubsziel nicht lange warten, sondern sofort losfahren: Das können Mietwagen-Kunden mit dem Premium-Service von Sunny Cars. Er ergänzt die Alles-Inklusive-Pakete des Vermittlers um zusätzliche Leistungen wie den Quick-Check-In und ist ab sofort auch für Namibia und die dortige Flughafen-Station Windhoek buchbar. Zudem erweitert Sunny Cars den Premium-Service in Südafrika: Neben Johannesburg, Kapstadt und Port Elizabeth sind zukünftig auch für die Station am Flughafen King Shaka International in Durban Premium-Pakete erhältlich.

Der Quick-Check-In ist nur eine von mehreren attraktiven Zusatzleistungen, von denen Urlauber mit dem Premium-Service von Sunny Cars profitieren: Das Premium-Leistungspaket sieht vielmehr auch ein Fahrzeug vor, das maximal ein Jahr alt ist oder über eine Laufleistung von unter 25.000 Kilometer verfügt. Zudem werden eine Bevorzugung bei der Fahrzeugrückgabe und die urlauberfreundliche Voll-Voll-Tankregelung garantiert. Für folgende Länder ist auch ein zweiter kostenloser Zusatzfahrer Bestandteil des Premium-Services: Australien, Italien, Kroatien, Portugal, Spanien, Südafrika sowie an ausgewählten Stationen in Deutschland und auch im neuen Premium-Zielgebiet Namibia.

Mit Namibia reiht sich das mittlerweile elfte Reiseland in die Riege der Premium-Destinationen von Sunny Cars ein. Wer das neue Premium-Paket für Windhoek reserviert, startet unmittelbar nach der Landung von der Landesmitte aus mit seinem Mietwagen auf große Rundfahrt zu beliebten Sehenswürdigkeiten wie dem Waterberg Plateau Park oder der Dünenlandschaft von Sossusvlei.

Eingeführt wurde der Premium-Service von Sunny Cars zudem für die Flughafen-Station in Durban an der Ostküste Südafrikas. Die Stadt gilt als idealer Ausgangspunkt für Fahrten in das Hluhluwe-iMfolozi-Wildreservat, zu den Drakensbergen, nach Midlands Meander oder zum iSimangaliso-Wetland-Park.

Für den Reisezeitraum November ist das Premium-Paket für Namibia bei Sunny Cars in der kleinsten Wagenkategorie zum Wochenpreis ab 253 Euro und für Südafrika (Durban) ab 158 Euro pro Woche erhältlich.

Buchbarkeit:
Die Premium-Angebote von Sunny Cars sind wie alle Mietwagen-Pakete des Vermittlers im Reisebüro, auf www.sunnycars.de oder telefonisch unter 089 - 82 99 33 900 zu buchen.

Über Sunny Cars

Sunny Cars wurde 1991 in München gegründet. Das Unternehmen arbeitet mit lokal und international tätigen Fahrzeugflottenanbietern an mehr als 8.000 Mietstationen in über 120 touristischen Zielgebieten zusammen, die nach hohen Qualitäts- und Serviceanforderungen ausgewählt werden und für das Qualitätsversprechen von Sunny Cars an seine Kunden stehen. Mit 833.000 getätigten Buchungen im vergangenen Geschäftsjahr gehört Sunny Cars zu den führenden Mietwagenunternehmen in Europa und beschäftigt rund 170 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich, der Schweiz sowie in Belgien, den Niederlanden und in Frankreich. Mietautos von Sunny Cars stehen für ein Rundum-Sorglos-Erlebnis ohne versteckte Kosten: Alle wichtigen Leistungen sind im Preis für den Sunny Cars-Mietwagen enthalten und sorgen für ein entspanntes Fahrvergnügen.

Sind Sie Journalist und möchten uns eine Frage stellen?

Mareen Lipkow

Director of Marketing DACH
E-Mail +49 (0) 89 82 99 33 85 +49 (0) 89 82 99 33 85